11.02.2013

eine pinke Inderin

 Fasching, Karneval, wie heißt das hier richtig? Keine Ahnung. Es ist jedenfalls das Verkleidefest für die Kinder. Meines ist eine Inderin, zumindest heute.
Den Sari haben wir schon fast ein Jahr lang, denn im letzten Sommer hatte er bereits seinen großen Auftritt zur Aufführung von "In 80 Tagen um die Welt", als Lotta und ich unter anderem die grausige Prozession begleiteten, die Prinzessin Aouda zum Scheiterhaufen führte. Damals führte Lotta nicht nur den Sari, sondern auch eine trauervolles und ernstes Gesicht vor, schließlich befanden wir uns ja auch in einer schrecklichen Position ;)
Als Faschingsinderin jedoch darf sie auch strahlen, aber Ernsthaftigkeit scheint mit dem Sari fest verwoben!









Kommentare:

  1. Wunderschöne Fotos von der Kleinen, nur das Haar
    entspricht nicht ganz dem Outfit

    AntwortenLöschen
  2. Na, so sind die westfälischen Mädchen eben :)

    AntwortenLöschen
  3. Wie süß :) und das letzte Bild ist richtig richtig gut!
    Patrizia

    http://elle-la.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. mir gefällt das kostüm :)
    echt klasse ^_^
    <3

    AntwortenLöschen